Die Schlosserei von 1880 bis heute
 
Die Geschichte der Schlosserei

Von 1880 an betrieb Johann Hager in Aich 3 in Zell bei Zellhof eine Wagenschmiede, die von ca. 1920 bis 1957 von Josef Ratgeb weitergeführt wurde.

1958 erweiterte Josef Grasserbauer den Betrieb auf eine Huf- und Wagenschmiede.

1974 verlegte er das Unternehmen nach Hirtlhof 23 in Bad Zell und wandelte es in eine Landmaschinenwerkstätte um.

1980 übernahm Gerhard Grasserbauer den Betrieb.

Seit 2010 führt Helga Grasserbauer den Schlossereibetrieb.

Johann Hager Josef Ratgeb

Josef Grasserbauer Gerhard Grasserbauer Helga Grasserbauer

 

Logo GrasserbauerSchlosserei
Helga Grasserbauer
Hirtlhof 23
4283 Bad Zell

Tel.: 07263/7320
Fax.: 07263/73204
Email schreiben>>